PERFORMING ARTS WORKSHOP

Den kreativen Körper wecken

Wie kann ich als Schauspieler:in oder Performer:in am effektivsten mein Instrumentarium – meinen Körper, meine Stimme und meinen Geist trainieren? Und wozu und mit welchem Ziel? Pzremek teilt in diesem Performing Arts Workshop seine langjährige Forschungsarbeit am Grotowski Institut in Polen und vermittelt dir grundlegende Strukturen für dein Training als Künstler:in und Mensch.

Performing Arts

In diesem Performing Arts Workshop wirst du Gelegenheit haben, dich deinem Körper als einem schönen, reichhaltigen, überraschenden Instrument zu nähern, das voller dramatischer Möglichkeiten ist.

Was dich erwartet

Pzremek bietet dir dafür eine präzise Struktur, die es dir ermöglicht, dich auf die Einheit von Bewegung, Atem und Stimme zu konzentrieren. Dabei baust du hohe Konzentration auf, stärkst den Körper und bereitest dich auf eine spezifische Arbeit mit der Stimme vor. Du wirst ein intensives dynamisches Training erlernen, das in der Arbeit Grotowski’s wurzelt und von Pzremek in intensiver Forschungsarbeit kontinuierlich weiterentwickelt wurde. Du wendest dabei beispielsweise Übungen aus dem Bereich der Aikido-Grundlagen an.

Außerdem übst du dich in Körper- Atem- und Stimmtechniken aus der japanischen Kampfkunst sowie in der Methode von Th. Terzopoulos, die auf die Befreiung der blockierten Energie der Stimme im Körper abzielt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Fokus, Aufmerksamkeit, Achtsamkeit, Beziehung zu Raum und Partnern und lebendiges Reagieren auf deren Impulse – Training, Bewegung, Atem, Klang, Stimme, Wort, Rhythmus, Timing, Strukturen sind tägliche Trainingsaufgaben.

Das Performing Arts Training bietet dir auch die seltene Gelegenheit mit den berühmten „Physischen Handlungen“ zu arbeiten. Sie erfordern von dir ein hohes Bewusstsein darüber, was du in jedem Moment tust und welchen Einfluss sie auf deine Stimm- oder Atemfunktionen haben. Aus Körper-Stimmimpulsen entwickelst du damit wiederholbare Improvisationen.

In diesem Performing Arts Workshop wirst du vor allem deinen Körper, so wie du ihn kennst, in Frage stellen. Soziale Normen und Konventionen haben unbewusst deine Beziehung zum Körper geprägt. Denn diese Copy Culture fließt immerzu in deine Körperlichkeiten auf der Bühne mit ein, und hindert dich aus deinen tiefsten kreativen Quellen zu schöpfen.

Was du erreichen kannst

Mithilfe der Struktur in diesem Performing Arts Training wirst du beginnen deinen kulturell „antrainierten“ Körper zu vergessen. Du wirst ihn dazu bringen, ihm im Hier und Jetzt zuzuhören, in Bezug auf dich selbst, den umgebenden Raum, deine Partner und die Gruppe. Du wirst neue Formen der Wahrnehmung, Kommunikation und Improvisation entdecken. Zu guter Letzt wirst du eine verlässliche Trainingsstruktur mitnehmen, mit der du deine kreativen Quellen zu wecken und die eigenen Forschungen voranzutreiben weißt.

Alle Infos

Dieser Performing Arts Workshop ist offen für alle, die Interesse haben, intensiv mit Körper, Atem und Stimme zu arbeiten und den Wunsch haben, mit ihren kreativen Quellen in Kontakt zu kommen.

Mindestalter: 17 Jahre

Abschluss: Teilnahmebestätigung

10. – 14. Juli 2024

Workshop Termine:
Mittwoch, 10. Juli: 18:00 – 21:00
Donnerstag, 11. Juli: 18:00 – 21:30
Freitag, 12. Juli: 16:30 – 21:00
Samstag, 13. Juli: 11:00 – 14:00 und 15:00 – 18:00
Sonntag, 14. Juli: 11:00 – 16:00

SCHULE des THEATERS
Hermanngasse 31
1070 Wien

Workshop Sprache:

Dieser Performing Arts Workshop in Wien wird in Englisch abgehalten.

Voraussetzungen:

Du solltest Englisch sprechen und verstehen können. Fragen dazu einfach direkt an Ingrid Sturm per Mail: office@schuledestheaters.at oder telefonisch +43 699 10 50 9546.

Performing Arts Workshop

mit Pzremek Blaszczak

Grotowskibasierter Theatertrainer und Schauspieler

Jetzt anmelden

Performing Arts Workshop in Wien

„Den kreativen Körper wecken“
Start: 10. Juli 2024

Kosten & Ermäßigungen:

Early Bird EUR 396,- bis 10. Juni 2024 / regulär EUR 450,-
(inkl. gesetzlich vorgeschriebener USt.)
Ermäßigungen für Studierende und Arbeitssuchende auf Anfrage

Mehr Kurse buchen

Dieser Performing Arts Workshop in Wien ist offen für alle, die Interesse haben, intensiv mit Körper, Atem und Stimme zu arbeiten und den Wunsch haben, mit ihren kreativen Quellen in Kontakt zu kommen.

Mindestalter: 17 Jahre

Abschluss: Teilnahmebestätigung

10. – 14. Juli 2024

Workshop Termine:
Mittwoch, 10. Juli: 18:00 – 21:00
Donnerstag, 11. Juli: 18:00 – 21:30
Freitag, 12. Juli: 16:30 – 21:00
Samstag, 13. Juli: 11:00 – 14:00 und 15:00 – 18:00
Sonntag, 14. Juli: 11:00 – 16:00

SCHULE des THEATERS
Hermanngasse 31
1070 Wien

Workshop Sprache:

Dieser Performing Arts Workshop wird in Englisch abgehalten.

Voraussetzungen:

Du solltest Englisch sprechen und verstehen können. Fragen dazu einfach direkt an Ingrid Sturm per Mail: office@schuledestheaters.at oder telefonisch +43 699 10 50 9546.

Przemysław Błaszczak

Pzremek Blaszczak

Schauspiel und Theater Workshop für Anfänger

Kosten & Ermäßigungen:

Early Bird EUR 396,- bis 10. Juni 2024
regulär EUR 450,-

(inkl. gesetzlich vorgeschriebener USt.)
Ermäßigungen für Studierende und Arbeitssuchende auf Anfrage

ANMELDUNG

EMPFEHLUNG FÜR DICH

Feldenkrais Training Online Schauspielkurs

Feldenkrais Training – Online Schauspielkurs

Regelmäßig einmal die Woche deine Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit und Kreativität steigern und so eine dauerhafte positive Veränderung erreichen.

Schauspielstunden und Schauscpiel Coaching

Schauspielstunden – Einzeltraining & Coaching

Du möchtest nicht mehr auf den nächsten Kurs warten oder musst dich intensiv auf eine bevorstehende Herausforderung vorbereiten

Einjähriger Schauspiellehrgang

10 Monate lang einem Traum Raum geben mit einem intensiven Ausbildungs Jahresprogramm - auch berufsbegleitend möglich.