mit Felicitas Franz

Spielfreude und Präsenz

Schauspielkurs

Schauspielkurs

Spielfreude und Präsenz
mit Felicitas Franz

Viele Menschen wollen gerne wissen, wie es ist, frei vor Publikum zu spielen.

Freiheit beim Spielen zu erlangen ist meist das höchste Ziel für Schauspieler:innen. Doch was heißt das?

In diesem wöchentlichen Schauspielkurs werden wir uns mit Mitteln auseinandersetzen, die uns frei, mutig und überzeugend auf der Bühne sein lassen.

Wir werden uns mit künstlerischem Selbstausdruck beschäftigen, mit dem Aktivieren von Spielfreude, dem Umgang mit Nervosität und Blockaden und allem was ein freies Spiel noch behindern kann

Gemeinsam werden wir improvisieren, uns spielerisch mit unserer Fantasie auseinandersetzen, unsere Komfortzonen herausfordern und uns an Rollenarbeit üben. Dafür nehmen wir den Jugendroman und das Theaterstück „Tschick“ von Wolfgang Herrendorf in die Hand und tauchen in diese fremde Welt ein.

Dabei fordern wir uns heraus, lernen fließende Übergänge zwischen Improvisation und vorgefertigtem Text zu schaffen und verleihen unserem gemeinsamen Spiel Ausdruckskraft.

Alle Spielanfänger:innen sowie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen.

Wichtige Informationen im Überblick

Kursort: SCHULE des THEATERS
in der Hermanngasse 31, 1070 Wien

Dauer des Schauspielkurses: 31. März – 12. Mai 2022

Schauspielkurs Termine:
31. März, 7. und 28. April, 5. und 12. Mai
5x donnerstags  jeweils 18:30 – 21:00

Kosten & Ermäßigungen:
EUR 239.- (inkl. gesetzlich vorgeschriebener USt.)
Ermäßigungen für Schüler:innen, Studierende und Arbeitssuchende auf Anfrage.

Teilnehmer:innen:
Der Schauspielworkshop ist für Spielanfänger:innen und Fortgeschrittene von 16 – 99 geeignet.

Zum Schauspielkurs bitte mitnehmen:
bequeme Kleidung, Indoorschuhe mit sehr dünnen, weichen Sohlen, Schreibmaterial

Anmeldung Online

oder auch gerne persönlich +43 699 10 50 9546

Felicitas Franz

Schauspielerin, Sprecherin, Schauspieltrainerin

im Portrait