Skip to main content
Tipps

Ernst Busch Aufnahmeprüfung – optimal vorbereiten!

SZENEN

WECHSEL

Ernst Busch Aufnahmeprüfung

so bereitest du dich optimal vor!

Hier findest du eine Anleitung mit konkreten Tipps für deine Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung an der Ernst Busch Hochschule für Schauspielkunst.

„Die Ernst Busch“ ist eine besonders begehrte staatliche Hochschule für Schauspiel. Wer dort angenommen wird, darf sich zur Elite der Schauspielstudierenden zählen. Dementsprechend riesig ist der Ansturm bei den Aufnahmeprüfungen. Über 1000 treten jedes Jahr zur zweistufigen Aufnahmeprüfung an und nur 24 werden genommen.

Die erste Hürde ist die Vorauswahlrunde. Nur 120 werden bestehen und zur 2. Runde, der Zugangsprüfung, zugelassen. Auf was kommt es bei der Aufnahmeprüfung wirklich an? Was ist ein No-Go? Was erwarten Prüfer? Womit kannst du punkten …

Als erfahrene Jurorin bin ich häufig mit Fragen zur Prüfungsvorbereitung konfrontiert und kenne die Nöte aus vielen Prüfungen. Lies hier weiter, wie du dich Schritt für Schritt auf die Vorauswahlrunde der Ernst Busch vorbereitest, damit du nichts vergisst und bei der Prüfung optimal in Form bist.

Das brauchst du für die Bewerbung zur Ernst Busch Vorauswahlrunde:

Die Bewerbungszeit ist im Sommer für nur ca. 6 Wochen. Im Moment sind leider nur die abgelaufenen Termine online.

TIPP:

Bleib dran, denn wenn du sie verpasst, musst du ein ganzes weiteres Jahr warten. Rufe zum Beispiel beim Studierendenservice an und erfrage, wann die nächsten Termine veröffentlicht werden: +49 30 755 417-333/ Mo bis Fr 10:00– 11:00 Uhr

Die Prüfungstermine für die Vorauswahl finden zwischen Oktober und Jänner jeden Donnerstag statt. Dein Termin wird dir über deinen Bewerbungsaccount zugeschickt.

Diese 3 Unterlagen brauchst du für die Bewerbung

  • eine Liste deiner bisherigen künstlerischen Tätigkeiten
  • einen tabellarischen Lebenslauf
  • dein letztes Schulzeugnis oder Abschlusszeugnis

TIPP:

Organisiere diese Dokumente rechtzeitig. Du brauchst sie digital zum Hochladen auf deinem Bewerbungsaccount.

Mit welchen Kosten musst du rechnen?

Die Gebühr für die Aufnahmeprüfung ist € 30,- Sobald deine Unterlagen korrekt bei der Ernst Busch Schauspielschule eingelangt sind bekommst du eine Zahlungsaufforderung auf deinem Bewerbungsaccount. Überweise gleich die Prüfungsgebühr. Du bekommst dann innerhalb von 3-5 Werktagen eine Einzahlungsbestätigung.

Aufgepasst: Jetzt kannst du Zeiträume angeben, an denen du nicht zur Prüfung kommen kannst. Diese Termine werden von der Ernst Busch für die Einladung zur Vorauswahl Prüfung berücksichtigt! Nachträglich ist das aber NICHT möglich.

Und das war es auch schon! Die Bewerbung ist jetzt abgeschlossen und du brauchst nur noch auf die Nachricht mit deinem konkreten Prüfungstermin zu warten.

Spätestens jetzt solltest du dich um dein Vorsprechprogramm kümmern:

Das brauchst du für die Vorauswahl Prüfung an der Ernst Busch

  • zwei unterschiedliche Rollen von denen eine deinem persönlichen Erfahrungsbereich entsprechen sollte.
  • ein Lied /Song oder Chanson

Mein Profitipp: Mit der richtigen Auswahl hast du schon 50% des Erfolgs erreicht. Worauf du daher achten solltest: Finde die Rollen und das Lied für dich, mit denen du dich intuitiv verwandt fühlst und in die du dich leicht einfühlen kannst. Für die schwierigen Rollen ist ja dann die Schauspielausbildung da….

Fazit: Du überzeugst bei der Aufnahmeprüfung wenn du ein Vorsprechprogramm hast, das dir wirklich liegt, dir Freude macht und in das du dich auf Knopfdruck, auch in hoch angespannter Situation, einfühlen kannst.

So findest du die richtigen zwei Rollen und ein Lied für dein Vorsprechen

Für die richtige Entscheidung ist es wichtig, dass du viele Theaterstücke liest. So fängst du am besten an: Besorge dir einen Schauspielführer und lies dir die Inhaltsangaben durch. Eine für Schauspielende besonders nützliche Wahl ist der Reclam Schauspielführer. Einen guten Überblick kannst du dir auch mit der Reihe „101 Monologe zum Vorsprechen“ von Eva Spambalg verschaffen. Hier findest du viele für das Vorsprechen geeignete Monologe. Das Buch ist im Buchhandel und online für rund 25,- EUR erhältlich.

Die ultimativen Tipps wie du dich richtig entscheidest: Wähle unter allen dich ansprechenden Rollen zwei aus die sich voneinander stark unterscheiden.

Das sind:

  • ernst/ lustig
  • laut/leise
  • extrovertiert/introvertiert
  • raumgreifend/ statisch
  • erzählend/jetzt passierend
  • historisch/ modern

Mein Herzenstipp für dich:

Vermeide Extremsituationen: No Kings, no queens, no murderers und Wähle nur Rollen deines Geschlechts und ungefähr deines Alters!

Bearbeite den Text, damit du genau weißt worum es darin geht.

Wähle aus den beiden Rollen eine Textstelle die geeignet ist sie ohne Partner zu spielen. Am besten ist ein Monolog, oder ein Dialog in dem der meiste Text von dir zu sprechen ist. Die Textstellen sollten gespielt nicht länger als 5 Minuten dauern. Noch besser sind drei Minuten. Die Juroren kennen die meisten Rollen und wissen wie die Geschichte weitergeht. Es sei denn du bist schlau und wählst Rollen, die selten gespielt werden..   Ein besonders heißer Tipp: Achte darauf dass das Beste in dem Monolog nicht erst zum Schluss kommt. Meistens wird man abgebrochen und du kommst dann nicht dazu den Höhepunkt zu zeigen.

Untersuche jetzt jede Zeile ob du jedes Wort verstehst. Recherchiere und kläre alle Ungereimtheiten. Kürze Stellen, die nicht unbedingt notwendig sind ohne dass du den Spielfluss störst.

TIPP:

Lege dir ein Rollenarbeitsbuch an. Schreibe die Textstelle ab, nimm eine Schriftgröße ab mindestens 14 und füge breite Zwischenzeilen ein. Gib alles in eine Klemmmappe, sodass du für jede Seite beliebig viele leere Zwischenseiten einfügen kannst. Du hast so Platz geschaffen für deine persönlichen Notizen, die im Laufe deiner jetzt folgenden Probenzeit anfallen werden.

Bei deinem Lied gehst du genau so vor. Sieh das Lied als eine weitere Rolle. Es geht nicht darum besonders gut zu singen.

😱Das kommt gar nicht gut an:

Wenn die Kommission merkt, dass du nur den Textausschnitt kennst und du das Stück gar nicht gelesen hast.

Eine wirklich wichtige Voraussetzung: Text auswendig lernen.

Keine Sorge! Sicher tauchen jetzt schreckliche Erinnerungen in dir auf. Stures Pauken wie du das vielleicht in der Schule gemacht hast, mit Texten die dir nichts bedeuteten ist jetzt nicht dran. Im Gegenteil.

Nütze das Textlernen dafür die Zeilen immer besser kennenzulernen. Geh Satz für Satz vorwärts und lerne nicht zu viel auf einmal. Beschränke dich auf 3 Sätze und geh erst weiter wenn du dir diese auch ganz langsam wiederholt merken kannst.

Meine persönlicher Tipp ist den Text „körperlich“ zu lernen. Mache z.B. eine weiche Bewegung und sag dabei einen Satz. Dann eine harte Bewegung und sag den selben Satz, usw. Hier hast du ganz viele Möglichkeiten zu variieren und die Sätze ganz verschieden zu erleben. Sicher kommen jetzt schon in dir Bilder, ganz persönliche Eindrücke, Gefühle, etc, hoch was diese Sätze alles bedeuten können und warum deine Rolle sie sagt.

Erarbeite die Rollen – Der richtige Einstieg. Die Probenzeit beginnt.

Es gibt unendliche Möglichkeiten eine Rolle zu erarbeiten. Welche Wege du auch immer dabei gehst, wesentlich ist für dich zu wissen was die Kommission von dir sehen will:  Zeig ihnen nicht wie du zu einer Rolle wirst, sondern wie deine Rolle zu einem Menschen wird.

Mach dich also auf die unbeirrbare Suche nach dem Menschen in deiner Rolle. Beginne mit den „Hard Facts“: Das ist alles was im Stück steht, nicht nur in deinem Monolog. Frage dich:

  • Was sagt die Rolle über sich selbst
  • Was sagen andere über die Rolle

So kommen langsam die „Soft Facts“, alles was nicht im Stück steht, zum Vorschein:

  • Was wünscht sich die Rolle am sehnlichsten,
  • Wer behindert sie dieses Bedürfnis zu erfüllen?
  • In welcher Zeit lebt sie? Welche Werte gelten? Welche Tabus?
  • Was ist sie bereit zu tun um ihr Ziel zu erreichen? Worum kämpft sie und mit welchen Mitteln?

Schreibe alles auf was auftaucht. Richte dir einen kreativen Platz ein für diese Proben, wenn du keinen professionellen Probenraum zu Verfügung hast. Hilf dir mit Düften, symbolischen Gegenständen, etc, falls du dir manchmal schwer tun solltest in kreative Stimmung zu kommen. Du wirst merken dass du bald anfängst Ideen zu bekommen wie du dich durch die Szene bewegst. Das Spiel beginnt..

TIPP:

Es wird von der Ernst Busch verlangt, dass du die Szenen selbständig erarbeitest. Wenn du dir trotzdem Hilfe holen möchtest, dann achte darauf dass du mit Coaches arbeitest die dich dabei unterstützen deine ureigene Fantasie zu aktivieren. Was gar nicht gut ankommt sind super inszenierte Szenen, die dich aber mehr zudecken als sichtbar machen.

Welche Requisiten und Kostüme brauchst du bei der Aufnahmeprüfung?

Bei der Ernst Busch darfst du dich für die einzelnen Rollen umziehen. Damit kannst du punkten: Wähle Kleidungsstücke aus die du schnell wechseln kannst. Auch wenn die Rollen ganz unterschiedlich sind, finde prägnante Kleinigkeiten die dich sofort in die Rolle hineinschlüpfen lassen. Schuhe eignen sich z.B. gut dafür. Probier aus, wie du so den Rollenmenschen vermitteln kannst.

😱Was gar nicht gut ankommt:

Ich habe als Jurorin erlebt wie ein Mädchen das Gretchen vorgesprochen hat und dafür Jeans und Turnschuhe getragen hat. Wir konnten ihr in diesem Outfit kein Wort mehr glauben und haben auch ihre Ambition Schauspiel zu studieren in Frage gestellt, da sie sich offensichtlich nicht mit diesem Menschen auseinandergesetzt hat.

Wenn die Szenen ein wichtiges Requisit benötigen, dann nimm es zur Prüfung mit. Wenn es z.B. um einen wichtigen Brief geht, dann nimm nicht einfach schnell irgendeinen Zettel, oder (auch schon erlebt) bitte nicht jemanden schnell um ein Blatt Papier! Das kommt gar nicht gut an.

Deine Reise nach Berlin. Daran solltest du denken

Buche rechtzeitig deine Reise nach Berlin und plane zwei Tage Aufenthalt ein.

TIPP:

Komme am besten so frühzeitig in die Stadt, dass du gut ausgeruht zum Vorsprechen kommst. Deine Unterkunft sollte auch für genügend Schlaf geeignet sein. Nichts ist hinderlicher als unausgeschlafen oder gar todmüde zur Prüfung zu kommen.

😱Was du vermeiden solltest:

Viele übernachten in Jugendherbergen und so kommt es, dass man schon am Vorabend auf einige andere Prüflinge trifft. Das ist erleichternd, wenn man einen gemeinsamen Abend verbringen kann, aber lass dich nicht hinreißen dies bis in die Morgenstunden zu tun.

Falls du die Aufnahmeprüfung nicht schaffst: Das solltest du jetzt beherzigen

Wenn du die Vorbereitungsprüfung nicht geschafft hast, so erfährst du das noch am selben Tag. Lass dich nicht entmutigen. Meist braucht man einige bis sehr viele Anläufe bis man einen Studienplatz bekommt. Mit jedem Mal entwickelst du dich weiter. Im Kern geht es nicht darum dein Talent zu beweisen oder etwas Perfektes abzuliefern. Die Dozent:innen suchen nach den Menschen von denen sie glauben dass sie zu ihnen passen. Das ist sehr subjektiv. Es ist daher eine Frage von zur richtigen Zeit am richtigen Ort mit den richtigen …

Feiere dich und überlege dir wo du den nächsten Anlauf starten möchtest.

Nützliche Links:

Viel Erfolg!

Du hast noch Fragen zum Thema oder möchtest dich zu unserem Angebot informieren? Wir bieten individuelles Einzeltraining und auch einen Workshop speziell zur Prüfungsvorbereitung. Schick uns eine unverbindliche Anfrage. Wir freuen uns auf dich!

SCHREIB UNS!

MEISTGELESEN

P100

Das war „Meer“

Strand schön! Wellen super! Impressionen aus dem Glücksgefilde Meer gesammelt von Ingrid Sturm & Theaterensemble…
P100
Das war „someBODY – ein Körperstück“
Internationale Sommerakademie
Allgemein
Das war die Sommerakademie 2023

Du möchtest immer immer up to date sein und Infos zu Veranstaltungen und Angeboten erhalten? Das geht leicht!

Einfach zum Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen.

Newsletter anmelden!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filter

Jeremy Weller Sommer Interview

10 Questions for Jeremy Weller, asked by THE PINEAPPLES
Ernst Busch Vorbereitung Aufnahmeprüfung

Ernst Busch Aufnahmeprüfung – optimal vorbereiten!

Hier findest du eine Anleitung mit konkreten Tipps für deine Vorbereitung zur Aufnahmeprüfung an der…
Internationale Sommerakademie

Das war die Sommerakademie 2023

Das war die Sommerakademie 2023. Diesen Sommer zum 19. Mal - ein pulsierendes und inspirierendes…