mit maRia Probst

Der bewohnte Körper. SpringDynamics

Bewegungstraining für Schauspiel

Bewegungstraining für Schauspiel

Der bewohnte Körper. SpringDynamics
mit maRia Probst

Meine Lust

Ich hab‘ meine Lust an der Sonne Glanz,
An der Sterne lichtem Gefunkel,
An der plaudernden Wellen flüchtigem Tanz
In des Waldes schattigem Dunkel. …Auguste Kurs /Ausschnitt

Aufbrausen, aufblühen, umwälzen, wachsen … der Frühling ist die Jahreszeit der Spielfreude, Kreativität und Schöpferkraft. Eine gute Zeit die eigene dynamische Bandbreite in Ausdruck und Bewegung zu wecken.

Der Körper als Teil der Natur ist der Schauplatz und Nährboden für dieses Frühlingserwachen. So werden wir in diesem Workshop, angeregt von der Traditionellen Chinesischen Medizin, unsere Leber – Gallenblasen Dynamik kennenlernen. Darin spielen der Brustraum, unsere Körperseiten, die Schultern und die aufsteigenden Energien im Körper eine zentrale Rolle. Wir werden uns von imaginierten Frühlingswinden und -stürmen bewegen lassen, immer wieder neue Bewegungsrichtungen einschlagen, Bewegungsfluss finden, einander Widerstand geben und in unsere Kraft kommen.

In der TCM gelten der Wille und die Wut als Emotion des Frühlings. Wir werden sie im Sinne des Gestaltungsantriebes ansprechen, als wesentlichen Aspekt unserer Schöpferkraft nützen und in selbst gestaltete Bewegungs- und Ausdrucksformen gießen.

Der bewohnte Körper ist eine von maRia Probst spezifisch für Schauspiel entwickelte Wahrnehmungs-, Bewegungs- und Ausdrucksschulung. Sie wird von Elementen aus dem zeitgenössischen Tanz und diversen Somatic Movement Praktiken, wie Body Mind Centering, Skinner Releasing, und Butoh genährt. Ziel ist den Körper als Instrument der Darstellung zu erfahren und als effektives Handwerk einzusetzen.

Die „Bewohnter Körper“ Reihe ist für Menschen mit professionellem als auch persönlichem Interesse offen.

Wichtige Informationen im Überblick

Kursort: SCHULE des THEATERS in der Hermanngasse 31, 1070 Wien

Dauer des Schauspielkurses:
2. – 3. April 2022

Schauspielkurs Termine
Sa & So jeweils 10:00 – 13:00 und 14:00 – 17:00

Kosten & Ermäßigungen:
EUR 210.- (inkl. gesetzlich vorgeschriebener USt.)
Ermäßigungen für Studierende und Arbeitssuchende auf Anfrage.

Teilnehmer*innen:
Dieses Bewegungstraining für Schauspiel ist für Menschen mit professionellem als auch persönlichem Interesse zugänglich.

Zum Schauspielkurs bitte mitnehmen:
bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe mit sehr dünnen Sohlen.

Anmeldung Online

oder auch gerne persönlich +43 699 10 50 9546

maRia Probst

Freischaffende Tanz- und Performancekünstlerin, Tanzpädagogin

im Portrait

Fotos: Daniela Ponieman und He Shao Hui